Am Freisinger Marienplatz tut sich bekannterweise momentan so einiges (wir berichteten). Nun gibt es auch Neuigkeiten zum Ex-Tagblatt bzw. Ex-Sepp&Soda. Unser Kolumnist Timi („Timi geht Essen“) eröffnete dort Ende Juni in Zusammenarbeit mit Christian Arras, dem Wirt der darunterliegenden Cocktailbar Santiago, ein gemütliches italienisches Restaurant. mehr
Momentan scheint der Marienplatz wie ausgestorben zu sein. Wo normalerweise gleich vier Gastronomien die Freisinger Bevölkerung vorsorgen, ist nur noch der Grieche vertreten. Das „Cafe Marienplatz“ wird total saniert und hat für über ein Jahr geschlossen. Und auch das „Sepp & Soda“ hat einen neuen Wirt, Eröffnung ist hier für Mitte Mai vorgesehen. mehr
Jetzt bin ich aber mal gespannt! Seit etlichen Jahren muss ich mir anhören, dass ich doch endlich mal zum Schuhbauer nach Kirchdorf fahren soll. „Der is so unglaublich gut, Timi, da kannst sicher schön drüber schreiben!“, haben die Leute gemeint. Und genau das ist manchmal das Problem. Was soll man denn schreiben, wenn es einfach nur „unglaublich gut“ war? Das sind dann ziemlich genau drei Sätze und meine Kolumne ist zu Ende. Toll, ich werde pro Zeile bezahlt! Mein Problem ist zusätzlich, dass gestern Redaktionsschluss war und ich dringend etwas liefern muss. Das kann ja was werden. Also, auf geht‘s zum Schuhbauer und hofft mit mir, dass ich was Interessantes zu schreiben finde. mehr
Momentan ist ja so ziemlich höchste Biergarten-Saison. Das Wetter passt, es ist angenehm heiß und das Bier scheint ein Jahrhundertjahrgang zu sein, so gut wie mir das momentan schmeckt. Beste Voraussetzungen also für einen entspannten, sonntäglichen Biergartenbesuch. mehr
Auf Anraten vieler Freunde und Bekannter hab´ ich es nun endlich geschafft: Ich war soeben beim Sonntags-Brunch im Marriott Hotel. „Timi, da musst du unbedingt hin, das ist der Wahnsinn! Besser geht´s nicht!“, hat´s geheißen. Und deshalb war ich auch da. Ein Freund war auch dabei. Der hat sich natürlich genauso darauf gefreut wie ich. Den Bauch mit allerlei Köstlichkeiten vollhauen, Getränke sind im Preis dabei, beste Qualität und so weiter. 35 Euro pro Person sind zwar nicht die Welt, aber dafür darf man schon ein wenig erwarten und hat gewisse Ansprüche an solch einen Brunch. Zudem wird geworben mit dem Spruch „Freisings beliebtester Brunch“. Das wollen wir doch mal genau wissen. Also, rein ins Vergnügen! mehr
An dieser Stelle erst einmal vielen Dank für die unglaublich vielen Vorschläge, wo ich zum nächsten Mal essen gehen sollte. Einiges davon habe ich mir bereits angesehen. Sehr viele Gute sind dabei und auch ein paar Mittelgute. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich es zu eurem Vorschlag erst im Laufe des Jahres schaffe; ich versuche mein Bestes. mehr
Heute gehen wir kegeln. Nicht zum Bowling. Das ist anscheinend ein riesen Unterschied. Hab ich mir sagen lassen. Hier also die Unterschiede zwischen Bowling und Kegeln: mehr
Heute begebe ich mich bewusst auf sehr dünnes Eis. Diese mal dreht sich alles um Möbelhäuser. Der Zwang, eine neue Küche zu kaufen, treibt mich dort hin. Nichts teures. Deshalb meide ich heute Segmüller und Emslander und besuche Ikea und Co. mehr

123456   >   >>

Dieser Monat im Überblick | Kalender

<<   April 2018   >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Heutige Termine | Termin hinzufügen

keine

Weitere Termine in diesem Monat

keine